top of page

"MOMO" wird 50!


Beschreibung

Online-Lesung Anke Ricklefs, Autorin und Journalistin „Wenn wir ganz und gar aufgehört haben, Kinder zu sein, dann sind wir schon tot“, so Michael Ende. Mit einer enormen Vorstellungskraft hat er ganze Welten erschaffen: „Die Unendliche Geschichte“, „Momo“ und „Jim Knopf“ haben Millionen von Leser*innen begeistert. Was war Michael Ende für ein Mensch? Welche Bedeutung hatte das Schreiben für ihn, was hat ihn angetrieben? Die Journalistin und Autorin Anke Ricklefs nähert sich über seine Biografie, seine Klassiker und auch über seine unbekannteren Texte und Notizen, dem Geheimnis seiner Gedankenwelt an. Kooperation Kunstschalter & VHS Laupheim Eintritt: 8 € Link zur Übertragung auf der Website kommt kurz vor Veranstaltungsbeginn!


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

  • Raiffeisenstraße 9, Schemmerhofen, Deutschland

    info@kunstschalter-schemmerhofen.de

bottom of page